Online-Fortbildung

Sie möchten Ihren Unterricht digitaler gestalten und Ihr eigenes Blended-Learning-Konzept mit dem vhs-Lernportal entwerfen? Unsere Online-Fortbildung „Blended Learning mit dem vhs-Lernportal“ führt in die Grundlagen von Blended Learning ein und schafft die Voraussetzungen für einen didaktisch sinnvollen, abwechslungsreichen Einsatz des vhs-Lernportals in Ihrem Präsenzkurs.

Struktur

Die Online-Fortbildungen gehen über einen Zeitraum von acht Wochen inklusive Vorbereitungswoche. Sie umfassen sieben Module sowie ein Kick-Off-Webseminar zu Beginn und ein Abschluss-Webseminar zum Ende der Fortbildung. Innerhalb der einzelnen Modulwochen ist mit einem Arbeitsaufwand von ca. 5 Stunden zu rechnen, der frei einteilbar ist.

Inhalte

Die Online-Fortbildungen werden für die Bereiche Deutsch als Zweitsprache und Schreiben, Lesen, Rechnen angeboten. Die Teilnehmenden werden in die Grundlagen von Blended Learning eingeführt und befassen sich intensiv mit dem vhs-Lernportal. Sie lernen Einsatzszenarien kennen und bekommen Hilfestellungen sowohl für einen erfolgreichen Start sowie die dauerhafte Verankerung des digitalen Lernens im Präsenzunterricht. Im Lauf der Fortbildung erstellen die Teilnehmenden Schritt für Schritt ihr eigenes Blended-Learning-Konzept, zugeschnitten auf ihre individuelle Unterrichtssituation.
Die geplanten Module sind:

Modul 1: Das vhs-Lernportal

  • Was ist das vhs-Lernportal?
  • Wie sind die Kurse im Lernportal inhaltlich und didaktisch aufgebaut?
  • Welche Funktionen stehen den Lernenden in den Kursen zur Verfügung?
  • Wie läuft die Registrierung von Lernenden und Kursleitenden ab?
  • Wie kann ich als Kursleiter*in meinen Kurs selbst tutorieren?
  • Welche technischen Funktionen stehen mir beim Tutorieren zur Verfügung?

Modul 2: Blended Learning – was ist das?

  • Was ist Blended Learning eigentlich genau?
  • Was ist der Unterschied zwischen E-Learning und Blended Learning?
  • Was sind die Vor- und Nachteile des digitalen Lernens aus Kursleiter- und Lernersicht?
  • Welche gängigen Blended-Learning-Modelle gibt es?
  • Welches Blended-Learning-Modell eignet sich für meinen Kurs?

Modul 3: Rahmenbedingungen und Vorüberlegungen

  • Was sollte vor Beginn eines Blended-Learning-Kurses bedacht und organisiert werden?
  • Welche Rahmenbedingungen erleichtern oder erschweren den Einsatz digitaler Lernmedien?
  • Wie kann man mit erschwerten Rahmenbedingungen so umgehen, dass der Einsatz der digitalen Medien trotzdem erfolgreich ist?
  • Wie geht man mit heterogenen Gruppen mit ganz unterschiedlicher Medienkompetenz um?

Modul 4: Das vhs-Lernportal im Unterricht

  • Von kleinen Unterrichtssequenzen bis hin zum Blended-Learning-Kurs: Wie kann das vhs-Lernportal sinnvoll in den Unterricht integriert werden?
  • Best practice: Welche Einsatzszenarien des vhs-Lernportals haben sich im Unterricht bewährt?
  • Wie verändert sich die Rolle von Kursleitenden in Blended-Learning-Kursen?
  • Was macht eine gute Online-Kommunikation und gutes Tutorieren aus?

Modul 5: Unterrichtsplanung

  • Wie führt man Teilnehmende sinnvoll an Blended Learning heran?
  • Wie könnte eine erste Stunde im Kurs aussehen?
  • Was sollten Kursleitende bei der Planung und Durchführung von Unterrichtssequenzen in Blended-Learning-Kursen beachten?
  • Wie schafft man sinnvolle Übergänge zwischen Präsenz- und Onlinephasen?

Modul 6: Die vhs.cloud als erweiterter Kursraum

  • Wie lege ich eigene Kurse in der vhs.cloud an?
  • Welche Funktionen sind sinnvoll für meinen Blended-Learning-Kurs?
  • Was sollte ich bei der Gestaltung meiner Kurse beachten?

Modul 7: Mein Blended-Learning-Konzept

Sie bekommen in Modul 7 eine Woche Zeit, um ihr finales Konzept zu überarbeiten und Ihre Abschlussarbeit (Posterpräsentation) anzufertigen.

Schulungsort: Die vhs.cloud

Die vhs.cloud, das Online-Netzwerk für Volkshochschulen, bietet die ideale Infrastruktur für Online-Fortbildungen zum vhs-Lernportal. Die Online-Fortbildung zum vhs-Lernportal wird in der vhs.cloud umgesetzt.

  • www.vhs.cloud
    Sichern Sie sich direkt Ihren Zugang zur vhs.cloud - und damit Ihre persönliche vhs.ID, den Zugang zu den digitalen Angeboten der Volkshochschulen.

Voraussetzungen

Sie sind als Kursleitung in einer Volkshochschule oder einer anderen gemeinnützigen Einrichtung im Bereich DaZ oder Grundbildung tätig, verfügen über eine gültige E-Mail-Adresse und fühlen sich sicher im Umgang mit dem Computer und dem Internet. Erfahrungen im Umgang mit der vhs.cloud sind von Vorteil.

Termine

Aktuelle Fortbildungstermine können Sie unserem Terminkalender entnehmen. Beachten Sie bitte den jeweiligen inhaltlichen Schwerpunkt der angebotenen Fortbildungen.

Kontakt

Bei Fragen und Anregungen rund um Schulungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Schreiben Sie uns!

Kontakt Deutschkurse

Inga Opitz

Inga Opitz
Referentin für Schulungen

Nadine Emps
Assistentin für Schulungen

 

Kontakt Grundbildung und Schulabschluss

Dr. Carina Jung

Dr. Carina Jung
Referentin für Schulungen

Sandra Weins

Sandra Weins
Assistentin für Schulungen